DEUS ADEST

Wegbegleiter Giger


Über uns

Melanie Giger

(Jg. 1979) Ist in Hundwil als jüngste von vier Geschwistern aufgewachsen und gelernte Pflegefachfrau. Sie absolvierte diverse Grundlagenkurse zur individualpsychologischen Beraterin.


Markus Giger

(Jg. 1977) Ist in Goldach als jüngster von drei Geschwistern aufgewachsen und gelernter Krankenpfleger. Im Anschluss an sein Theologiestudium wurde er Geschäftsleiter des BLB Schweiz. Als zertifizierter Coach begleitet er zudem Unternehmer als Wegbegleiter zu den Themen "Begeistert leben & inspiriert führen".

www.derwegbegleiter.ch (noch offline, da im Aufbau)


Ehepaar Giger
Melanie & Markus sind seit 2003 verheiratet und wohnen zusammen mit ihren beiden Kindern im apfelreichen Thurgau.


Die Autoren können für Predigten, Seminare und Referate gebucht werden.


Persönliche Worte von Melanie:

Schon als kleines Mädchen, wenn mich jemand fragte, was ich einmal werden will, war meine Antwort: Mami. Daran hat sich nie wirklich etwas geändert.

Ich bin ein Familienmensch. Mein Herz schlägt seit vielen Jahren für Ehe und Familie. Für meine eigene, aber auch im weiteren Sinne.

Mit viel Freude habe ich über 10 Jahre einen Müttertreff mitgeleitet. Habe Frauen in ihrem Muttersein ermutigt und inspiriert, jedoch auch in ihrer Beziehung zum (Ehe)-Partner.

Es ist mir wichtig, meine eigene Ehe wertzuachten und zu pflegen. Mein Mann und ich haben über die letzten Jahre eine Ehe- und Familienarbeit aufgebaut und mit viel Leidenschaft geleitet.

Zudem sind wir als Referenten für Ehepaare unterwegs. Menschen dabei authentisch Einblick in unsere eigene Ehe zu geben, auch in unsere Schwächen und Kämpfe, davor scheuen wir nicht (mehr) zurück. Denn ich bin überzeugt, darin liegt eine grosse Kraft verborgen.

Parallel dazu, wurde in mir die Sehnsucht stärker, Menschen in notvollen Lebenssituationen ganz praktisch im Alltag beizustehen. 

Menschen in herausfordernden Umständen und Grenzerfahrungen gezielt Trost und Hoffnung, durch Seminare anzubieten, wurde in den letzten Jahren geweckt. Und so sind wir daran diesen Weg zu beschreiten.


Persönliche Worte von Markus:

"Es gibt Tage, die prägen ein Leben mehr, als alle anderen. Ein solcher geht heute zu Ende."

Diese zwei Sätze schrieb ich am Abend nach dem Tod von Micha auf Facebook - nicht ahnend, wie prägend die folgenden Jahre nach diesem Tag für mich, unsere Ehe und Familie wirklich werden würden. Dass aus dieser leidvollen Zeit TROTZ ALLEM viel Gutes entstehen durfte/darf, ist Gnade!

Die intensive Beschäftigung mit den unterschiedlichsten Themen und die Erfahrungen dieser Zeit prägen mein Leben, mein Denken und meine Arbeit heute auf eine Weise, die ich nicht erwartet und nicht gesucht habe. Ein Schatz, der unerwartet (heftig) in mein Leben trat.

Menschen auf ihrem Weg zu begleiten, war mir schon immer ein Anliegen - Menschen auf ihrem steinigen Weg zu begleiten, seither noch viel mehr!

Jeder Tag prägt unser Leben - mal mehr und mal weniger.