DEUS ADEST

Wegbegleiter Giger

 


NEWS - Gründung der "Stiftung Wegbegleiter"

Die positive Entwicklung unserer Arbeit als "Die Wegbegleiter" veranlasst uns dazu, dieser eine breitere und solide Basis für die Zukunft zu geben. Deshalb fassen wir auf den Herbst 2022 die Gründung der Stiftung Wegbegleiter ins Auge.

Der Stiftungszweck umfasst:

  1. Die Stiftung unterstützt Menschen, die aufgrund von Krankheit, Unfall oder Tod in ihrem Umfeld oder persönlich, in herausfordernden Lebenssituationen stehen. Zu diesem Zweck organisiert und finanziert die Stiftung praktische, unbürokratische und individuelle Hilfe im Alltag der Betroffenen.
  2. Die Stiftung bietet Beratungen, Seelsorge und Seminare für Betroffene und deren Umfeld an. Zu diesem Zweck kann die Stiftung anfallende Kosten für Hilfesuchende oder Teilnehmende dieser Angebote teilweise oder ganz übernehmen.
  3. Die Stiftung ermöglicht betroffenen Menschen Auszeiten, Überraschungen und Wunscherfüllungen. Zu diesem Zweck organisiert und finanziert die Stiftung besondere Erlebnisse, Ausflüge und Urlaube.

Zur Gründung der Stiftung Wegbegleiter benötigen wir ein Startkapital von rund 70'000.- CHF.

Dafür sind wir auf Spenden angewiesen:


Spendenkonto: PC 15-569695-1  /  IBAN: CH07 0900 0000 1556 9695 1
Adresse: Deus adest Wegbegleiter Giger, Matzingen
Vermerk: Stiftung

Sämtliche Zahlungen auf dieses Konto mit dem Vermerk "Stiftung" werden vollumfänglich gemäss dem Stiftungszweck verwendet. Die Stiftung hat keinen Erwerbszweck und erstrebt keinen Gewinn.

Interessenten für weitere Informationen (Entwurf Stiftungsurkunde, Organisationsreglement, ehrenamtliche Mitarbeit) oder unseren Newsletter melden sich unter Kontakt bei uns.


Unser Buch - Jetzt bestellen:

MITTEN IM STURM

Leben - Glauben - Lieben

In guten und in anderen Zeiten

Schonungslos ehrlich nehmen uns Melanie & Markus Giger mit auf ihren Weg nach dem überraschenden Tod ihres Sohnes Micha und die damit verbundene Trauer. Verletzlich und offen lassen sie die Lesenden teilhaben an ihrer Zeit durch einen Schmerz hindurch, der eigentlich nicht auszuhalten ist. Sie beantworten auf diesem Weg Fragen, die man als Mittrauernder hat, aber nicht zu stellen wagt:

·  Wie haben sie es geschafft zu überleben?

·  Können sie noch an einen gütigen Gott glauben?

·  Überwindet man je diesen Verlustschmerz?

·  Was hat ihnen geholfen als Ehepaar zusammenzubleiben?

Dieses Buch ist ein Trost für Trauernde, ein Kompass in Glaubenskrisen, eine Schatzkiste für Wegbegleiter und ein Mutmacher für Ehepaare in überfordernden Lebenssituationen. 


Mit einem Vorwort von Bestseller-Autor Thomas Härry!

Mosaicstones Verlag, Thun / ISBN 978-3-906959-47-4

Softcover - 144 Seiten - Mit farbigen Bildern


CHF 19.80 / Euro 17.90

+ CHF 2.90 / Euro 0.99 Versandkostenanteil

Leseprobe Mitten im Sturm
Leseprobe Mitten im Sturm.pdf (1.19MB)
Leseprobe Mitten im Sturm
Leseprobe Mitten im Sturm.pdf (1.19MB)


JETZT BESTELLEN


Oder als E-Book für CHF 15.- unter:

www.mosaicstones.ch/mitten-im-sturm-e-book

Stimmen zum Buch:

Ein Hoffnungsbuch für alle, die in guten und anderen Zeiten leben, glauben und lieben lernen wollen.

Cathy & Daniel Zindel, Autoren


Ein Buch der Hoffnung - auf Gottes Hilfe, auf sein Durchtragen und dass auch aus dem Leid Gutes wachsen kann.

Annemarie Pfeifer, Psychologische Beraterin


Diese Handreichung und Orientierungshilfe gehört in die Hände von betroffenen Familien, deren Freunde und fachlichen Begleitpersonen.

Thomas Gugger, Diakon